Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Argentinien Reisen mit Iguazu Teufelsschlund
    Das Südamerika-Team sucht Unterstützung

    Das Südamerika Team von erlebe-fernreisen

    Ihre Reisespezialisten für Argentinien

    Jeder Reisespezialist bei erlebe-fernreisen betreut Länder, in denen er sich besonders gut auskennt und eigene Reiseerfahrungen gesammelt hat. So können die Argentinien Spezialisten Sie individuell beraten und mit Ihnen gemeinsam die passende Reise zusammenstellen. Uns und unserer Partneragentur in Argenitnien ist es sehr wichtig, dass Ihr Urlaub ein einmaliges Erlebnis wird.

    Kompetente und individuelle Beratung
    Spezialisierung auf ein bis zwei Länder
    Detaillierte Länderkenntnisse dank eigener Reiseerfahrung
    Persönlicher Ansprechpartner bei allen Fragen vor, während und nach der Reise

     

    Lernen Sie unsere Argentinien Spezialisten kennen

    Mara Großebörger – Argentinien Spezialistin

    Mara Großebörger

    Was Argentinien als Reiseziel so besonders macht, ist die einzigartige Vielfalt, die man hier innerhalb eines Landes antrifft. In der Hauptstadt Buenos Aires sind auch mehrere Tage nicht ausreichend, um alle Stadtteile und Sehenswürdigkeiten entdecken zu können. Und wer schon immer einmal Tango-Luft schnuppern wollte, der ist in Buenos Aires bestens aufgehoben!
    Abgesehen von seiner Hauptstadt hat Argentinien für jede Jahreszeit etwas zu bieten. In den europäischen Wintermonaten ist das Klima in Patagonien mild und lädt zu einem Erkundungsbesuch der schneeweißen Gletschern und tiefblauen Seen ein. Und sogar eine Reise bis ans „Ende der Welt“ ist möglich. Mit dem Mietwagen sind Purmamarca, Cachi und Cafayate erreichbare Ziele, die sich wunderbar auf eigene Faust erkunden lassen. Beeindruckt haben mich auf meiner Reise vor allem die imposanten Iguazu-Wasserfälle am Dreiländereck Argentinien – Brasilien – Paraguay.

     

    Katja Moschner – Argentinien Spezialistin

    Katja Moschner

    Endlose Weiten, beeindruckende Gletscher, ein Leuchtturm am Ende der Welt, gutes Essen, Tango – all das und noch vieles mehr verbinde ich mit Argentinien. Das Land ist so vielfältig, dass für jeden etwas dabei ist, sei es die karge, jedoch umso interessante Region um Salta im Norden des Landes oder auch das idyllische Seengebiet an der Grenze zu Chile. Sowohl die ausgelassene Atmosphäre der Hauptstadt als auch die Natur in Patagonien haben mir gut gefallen. Nicht zu vergessen, der faszinierende Blick auf den Perito Moreno, während jeden Augenblick ein Stück Gletscher bricht und ins Wasser fällt.
    Ein idealer Ort zum Aktiv sein ist das Wanderparadies rund um El Chaltén, aber auch der Küstenweg im Nationalpark Tierra del Fuego ist, meiner Meinung nach, sehr zu empfehlen. Wer kann schon behaupten in Ushuaia am Ende der Welt unterwegs gewesen zu sein? Lassen Sie sich selbst von der Vielfalt und einzigartigen Landschaft Argentiniens verzaubern.