Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880127

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    nicht geseht

    Trinkgeld in Argentinien

    Essen im Restaurant in Ushuaia

    Für einen guten Service können Sie gerne Trinkgeld geben

    In Restaurants, Cafés oder Hotels ist es auch in Argentinien üblich, Trinkgeld zu geben. Wie auch in Europa ist es als zusätzlicher Bonus für guten Service zu sehen und ist keine Pflicht. Aufgrund des angestiegenen Tourismus in den letzten Jahren wird in der Regel ein Trinkgeld erwartet, es liegt in Ihrem Interesse, ob und wie viel Sie geben möchten. Die Guides, die Sie bei Ihren Ausflügen begleiten, sind nicht unbedingt auf das Trinkgeld angewiesen, dennoch freuen sie sich natürlich über ein kleines Dankeschön am Ende Ihrer Tour.

    Unser Tipp

    Gerne helfen wir Ihnen bei der Einschätzung, wie viel Trinkgeld Sie wem geben können:

    • 5 – 10% des Rechnungsbetrags in einem Restaurant. Manchmal ist das Trinkgeld hier auch bereits inklusive, das erkennen Sie an dem Zusatz „servicio incluido“ auf der Rechnung.
    • Etwa 5 Euro pro Person für einen Guide während eines Tagesausflugs.
    • Etwa 1 bis 2 Euro pro Person für das Zimmermädchen im Hotel.
    • Für Taxifahrten ist an sich kein Trinkgeld üblich, die Fahrer freuen sich aber, wenn Sie den Betrag aufrunden.