Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880127

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    nicht geseht

    Landesküche in Argentinien

    Parrillada in Argentinien

    In Argentinien wird viel und gerne gegrillt

    Argentinien ist weltbekannt für sein köstliches Rindfleisch. „Parrillas“ (Steakrestaurants) finden Sie im ganzen Land, die Steaks sind groß und ausgezeichnet. Aufgrund der zahlreichen italienischen Einwanderer bekommen Sie in Argentinien auch überall Pizza und Pasta in unterschiedlicher Qualität.

    In Buenos Aires ist Angebot für sämtliche Geschmäcker in allen Preisklassen vorhanden. Die lokale Spezialität Patagoniens ist das „Cordero Patagónico“ – ein über offenem Feuer gegrilltes Lamm. Wenn Sie in Patagonien sind, sollten Sie das unbedingt einmal probieren! Im Seengebiet rund um Bariloche kann man sehr gut Fisch essen, vor allem die Forelle aus den umliegenden Gewässern ist sehr empfehlenswert. Bariloche ist außerdem landesweit berühmt für seine Schokolade, die auch Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

    Weinbrobe in Mendoza

    Weinverköstigung in Mendoza

    Sind Sie in Mendoza, sollten Sie auf jeden Fall die verschiedenen argentinischen Weine probieren. Die Argentinier schwören außerdem auf „Grappa de Miel“ (Grappa mit Honig) oder „Fernet Coca“ (Fernet Branca mit Coca Cola). Etwas gewöhnungsbedürftig, aber durchaus eine Probe wert. Daneben gibt es unzählige kleinere Brauereien, die oftmals von deutschen Auswanderern gegründet wurden. Zu den bekanntesten Biersorten gehören Quilmes, Isenbeck und Brahma.