Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Erlebe Argentinien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638127

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen

    Klima und Reisezeit in Argentinien

    Die beste Reisezeit für Argentinien ist von Oktober bis Mitte Dezember (Frühling/ früher Sommer) und von April bis Mitte Juni (Herbst/ früher Winter).

    Von Mitte Dezember bis Februar haben die Argentinier selbst Urlaub und verbringen diesen meist im eigenen Land. Deswegen sind viele Orte sehr überfüllt. Auch die Hotels sind in dieser Zeit teurer und Inlandsflüge schnell ausgebucht. Von Mitte Juni bis Mitte September ist dort Winter, dennoch sind diese Monate eine gute Zeit für Reisen im Norden des Landes. Das Wetter ist dann trockener und angenehm warm. Nachts kann es allerdings je nach Höhenlage sehr kalt werden.

    Beste Reisezeit in Patagonien

    cerro-torre-landschaft-berge-reisende

    Sonne im Fitz-Roy-Massiv

    Die beste Reisezeit für Patagonien und Feuerland sind die Sommermonate von November bis Februar. Dann ist die Wahrscheinlichkeit für gutes Wetter dort höher und die Tage sind sehr lang. In Feuerland können die Temperaturen dann jedoch immer noch auf 4 bis 5 Grad sinken. Im argentinischen Winter (von Juni bis August) ist es in Patagonien sehr kalt. Viele Unterkünfte sind dann geschlossen, Busse fahren seltener und manche Ausflüge werden nicht durchgeführt. In Ushuaia gibt es inzwischen im Winter eine florierende Skisaison. Wir waren selber in der Zwischensaison hier (September/ Oktober, April/ Mai) und haben das Wetter als sehr abwechslungsreich erlebt. Letztendlich gehört in Patagonien einfach ein bisschen Glück dazu. Das Wetter kann sich von Stunde zu Stunde vollkommen ändern. Nehmen Sie auf jeden Fall immer warme Kleidung mit nach Patagonien, egal ob Sie im Dezember oder im Juli verreisen.

    Bausteine im südlichen Patagonien: Boot fahren zwischen den Eisschollen, Schuhe schnüren in El Chaltén, Gaucho für einen Tag, Feuerland, wo der Südpol beginnt…, Kap Hoorn, Gletscher & das Ende der Welt

     

    Beste Reisezeit auf der Halbinsel Valdés

    peninsula-valdes-wal-sonnenuntergang

    Romantischer Sonnenuntergang vor der Halbinsel Valdés

    Auf der Halbinsel Valdés können Sie das ganze Jahr über Seehunde, Seelöwen, Seeelefanten und verschiedene Vogelarten sehen. Von Juli bis Anfang Dezember halten sich wandernde Pottwale, Buckelwale und Orkas in der Nähe der Küste auf. Von September bis März gibt es hier Pinguine zu sehen. Die beste Reisezeit für einen Besuch der Halbinsel ist unserer Meinung nach September bis November, also im Frühling. Dann ist Brutzeit, männliche Tiere kämpfen um die Weibchen, Pinguine gehen an Land, um Ihre Eier auszubrüten und die Orkas jagen an der Küste nach Seehunden.

    Bausteine auf der Halbinsel Valdés: Seelöwe, Wal und Pinguin, Península Valdés – eine einzigartige Tierwelt (Mietwagenbaustein)

    Das Klima im Seengebiet

    Das Seengebiet um Bariloche ist insbesondere im Sommer (von Dezember bis Februar) ein häufig besuchtes Gebiet. Im Winter (von Juni bis Anfang Oktober) können Sie während Ihrer Reise nach Argentinien hier Ski fahren und das winterliche Wetter genießen.

    Bausteine im Seengebiet: Sieben Seen in den Anden, Passage to Chile, Unterwegs im Sieben Seen Gebiet (Mietwagenbaustein), Auf den Abenteuerstraßen Patagoniens – Carretera Austral & Ruta 40 (Mietwagenbaustein)

    Das Klima im zentralen Argentinien

    In der Hauptstadt, der Pampa und der Weinregion Argentiniens herrscht ein mediterranes Klima. Aus diesem Grund ist es auch möglich hier Wein anzubauen. Mendoza liegt in diesem Gebiet und ist das ganze Jahr über ein angenehmes Reiseziel. Bei Reisen nach Argentinien von Februar – März können Sie hier die Weinlese miterleben.

    Bausteine im zentralen Argentinien: Romantik & alte Eleganz, Time for Tango!, Zu Gast bei den Gauchos, Ein Gläschen Wein im ewigen Frühling

    Der Norden Argentiniens

    wasserfall-iguazu-tropischer-regenwald

    Sonnenschein in Iguazú

    Im Nordosten von Argentinien, bei den Iguazú Wasserfällen, herrscht ein tropisches Klima. Hierher können Sie das ganze Jahr über reisen, es ist meistens warm und feucht. Im Winter fällt weniger Regen, aber die Temperatur kann tagsüber bis zu 15°C betragen. Wenn Sie weiter nach Westen reisen (Richtung Chile), wird die Landschaft immer trockener. Im Nordwesten Argentiniens befindet sich die Hochlandebene um die Stadt Salta. Obwohl die Nächte im Winter sehr kalt sind, sind die Temperaturen tagsüber viel angenehmer als im Sommer, denn dann steigt die Temperatur am Tage manchmal auf über 40°C.

    Bausteine im Norden: Der Wasserfall im Regenwald, Melonenhüte im sonnigen Salta, Anden Outback Drive (Mietwagenbaustein)

     

     

    Jahreszeiten in Argentinien

    Da Argentinien auf der Südhalbkugel liegt, sind die Jahreszeiten hier entgegengesetzt zu unseren in Europa. Bitte beachten Sie dies bei der Planung Ihrer Reise nach Argentinien.

    Frühling: September, Oktober und November
    Sommer: Dezember, Januar und Februar
    Herbst: März, April und Mai
    Winter: Juni, Juli und August

    Klimatabelle Argentinien

    Region Jan Feb Mar Apr May Jun
    Buenos Aires
    30°C
    29°C
    26°C
    22°C
    18°C
    14°C
    Mendoza
    30°C
    29°C
    26°C
    22°C
    18°C
    15°C
    Iguazú
    26°C
    26°C
    24°C
    21°C
    18°C
    15°C
    Península Valdés
    21°C
    20°C
    18°C
    15°C
    10°C
    8°C
    Salta
    27°C
    26°C
    25°C
    20°C
    15°C
    12°C
    Ushuaia
    12°C
    12°C
    10°C
    9°C
    4°C
    2°C
    Region Jul Aug Sep Oct Nov Dec
    Buenos Aires
    14°C
    14°C
    18°C
    21°C
    25°C
    28°C
    Mendoza
    15°C
    17°C
    20°C
    24°C
    27°C
    29°C
    Iguazú
    14°C
    16°C
    18°C
    19°C
    23°C
    23°C
    Península Valdés
    8°C
    9°C
    10°C
    12°C
    14°C
    20°C
    Salta
    12°C
    14°C
    20°C
    20°C
    21°C
    23°C
    Ushuaia
    2°C
    3°C
    5°C
    7°C
    8°C
    10°C

    Bedeutung der Symbole

    meist sonnig wechselhaft viel Regen,
    wenig Sonne
    heftige Regen-
    fälle u. Gewitter
    Schnee Hurrikan